Auswahl an Presseberichten

 
 

"Update aus der Spielewelt - Serious Games und Planspiele", Andrea Bittelmeyer, in: managerSeminare, 03/2011.

Bericht über das Seminar "Krisenkommunikation in der Praxis" an der Universität Siegen.

"Simulierte Seenot" - Interview mit Susanne Starke, Sabine Hoffmann, in: DIE ZEIT, 16.07.2009/30.

"Studierende in Seenot!" - Reportage über ein MS Antwerpen-Training von
Verena Auerbach.

"Die tägliche Katastrophe. Bamberger Psychologen simulieren Panik am Computer - um in der Realität richtig damit umzugehen." In: Süddeutsche Zeitung, 18.05.2005.

Bericht über den Einsatz der MS Antwerpen beim Polizeipräsidium Dortmund. Gemeinsames Training mit Prof. Stefan Strohschneider und Dipl.-Psych.Sandra Grimm.

 
     
 

Blogbeiträge

 
 

"Sicherheit, nein danke!" - Interview mit Dr. Susanne Starke & Alexander Wrobel, EVENTFAQ - Das Portal für Veranstalter von Thomas Waetke.

"Erfahrungsaustausch mal anders." Interview zum Praxisforum Krisenstabsarbeit auf den Seiten von mueti.de

"Gestaltung von Stabsräumen und Einsatz von Visualisierungstechnik." Beitrag auf BCM News - Business Continuity Management.

Human Factors im Krisenmanagement: Anforderungen an Krisenstäbe. www.securitymanager.de

 

 
     
 

Eigene Publikationen

 
 

Starke, S. (2011). Über menschliches Handeln in Krisensituationen und was das Veranstaltungsmanagement von Experten aus Hochrisikoindustrien lernen kann. Tagungsband des Forums Veranstaltungswirtschaft zum Thema Veranstaltungssicherheit in Baden-Baden.

Starke, S. (2010). Führungskultur in High Risk Environments. Eine empirische Untersuchung in den Arbeitsfeldern Medizin, Polizei und Business Continuity Management.Frankfurt: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Starke, S. (2010). Mit Planspielen und Simulationen für kritische Situationen lernen. Wie Planspiele und Simulationen erfolgreich in Trainings eingesetzt werden können. In Mistele, P. & Bargstedt, U. Sicheres Handeln lernen - Kompetenzen und Kultur entwickeln. Frankfurt: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Starke, S. & Strohschneider, S. (2009). Case Study Research in Psychology. In: Mills, A., Durepos, G. & Wiebe, E. (hrsg.) Encyclopedia of Case Study Research. Thousand Oaks: Sage.

Starke, S. (2009). Führungskulturen im Vergleich. In: Heimann, R. & Strohschneider, S. Kultur und sicheres Handeln. Frankfurt: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Starke, S. & Schuster, I. (2008) Fallstudien als Bestandteile von Trainings. Das Beispiel Mount Everest. In: Buerschaper, C. & Starke, S. (hrsg.) Führung und Teamarbeit in kritischen Situationen. Frankfurt: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Buerschaper, C. & Starke, S. (hrsg., 2008). Führung und Teamarbeit in kritischen Situationen. Frankfurt: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Starke, S. (2006). Training von Krisenstäben. Tagungsband zur Tagung Polizei & Psychologie im April 2006 (S. 617- 631).

Starke, S. (2005). Kreuzfahrt in die Krise. Wie sich kritische Situationen im Planspiel trainieren lassen. Frankfurt: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Strohschneider, S. & Starke, S. (2005, 4.Auflage). Planspiele und Simulationen für das Verhaltenstraining in kritischen Situationen: Das Beispiel MS Antwerpen. In U. Blötz (Hrsg.) Planspiele in der beruflichen Bildung: Auswahl, Konzepte, Lernarrangements, Erfahrungen. Bonn: Bundesinstitut für Berufsbildung. (download)